Mühlentag am 16.05.2016 in der Meuschenmühle im Schwäbischen Wald

Am Pfingstmontag, den 16.05.2016, sind wir bei der Eröffnung des Mühlentags im Schwäbischen Wald und beim anschließenden Fest dabei. Es wird auch ein riesiges, neues Mühlenrad eingeweiht.

Programm:
10.00 Gottesdienst: Wir gestalten den musikalischen Teil.
11.00 Eröffnung Mühlentag und Einweihung des Wasserrads.
Im Anschluss Hof-Fest: Wir spielen auf zum mitsingen und zuhören.

Adresse:
Meuschenmühle 1
73553 Alfdorf (bei Welzheim)

Homepage:
http://www.meuschenmuehle.de/

hausmusik-Abend am 18.03.2016

Die Vorzeichen waren dieses mal ganz anders als sonst. In der Vergangenheit waren die Abende ruckzuck ausgebucht. Dieses mal kamen die Reaktionen spärlich. Kurz vor Ostern ist einfach viel los. Und dann auch noch die Grippe-Welle, die einige niederwarf.

Am Morgen überlegte ich, ob wir den Abend absagen. Doch für wen machen wir die hausmusik-Veranstaltungen insbesondere? Für uns selbst. Also: Mit Spaß und voller Kraft voraus.

Es wurde ein super Abend. Weil weniger Gäste da waren, gab es kein festes Programm, sondern ein Wunschkonzert. Manche Stücke hatten wir noch nie gesungen und so haben wir einige auch mehrmals hintereinander gespielt, u.a. Jolene, Every breath you take und The rose.

Die schriftliche Danksagung oben ist von einem vorhergehenden Abend. Aber ähnlich lautend kamen auch dieses mal Reaktionen. Nur nicht so schön handschriftlich geschrieben.

Rückblick Geburtstagsfest am 12.03.2016

Das war ein musikalisches Fest. Das Geburtstagskind hatte sich einen Mitsing-Abend gewünscht. Und das wurde es auch. Drei Sets haben wir gespielt. Das erste volkstümlich, das zweite rockig, das dritte ‚best of‘. Und alle Geburtstagsgäste haben lautstark mitgesungen.

Dazugelernt habe ich auch: Ein Lied wir Sierra Madre kann doch Spaß machen.

Gespielt haben wir zu dritt. Cajon und 2 x Gitarren. Gesang und Gitarren waren verstärkt … und das hat man auch gebraucht.

Büro-Probe

Normalerweise üben wir im Keller. Unverkabelt. Da war es uns aber gestern zu kalt und wir wollten auch einige Lieder aufnehmen. Von Zeit zu Zeit machen wir das, um uns selbst zu hören und zu überprüfen. Also wurde das Büro zum Proberaum umfunktioniert.

2016-02-16 Probe WeinMusik machen macht durstig. Es gab einen wunderbaren Sauvignon Blanc 2013 vom Weingut Adriane Moll. Eine Neuentdeckung mit ungewöhnlichem Etikett.
http://adriane-moll.de/

 

Rückblick hausmusik-Abend am 29.01.2016

Das war gestern wieder ein toller Abend. Wg. der Handball-EM etwas verspätet gestartet, wurde fast 4 Stunden miteinander gesungen und Musik gemacht. Begleitet von zwei Gitarristen und einem Schlagzeuger haben viele Sängerinnen und Sänger den Keller zum Beben gebracht.

Ein besonderes Highlight waren die spontan mehrstimmig gesungenen Lieder, sei es California Dreaming, Sailing oder You’ve got a friend … und viele mehr.

Um Punkt 24 Uhr wurde als Schlusspunkt noch ein Geburtstagslied für eine Mitsängerin angestimmt.